Muttertag

bouquet

Delikatesse

Bereit für Lieferung mit dem Floristen Morgen

Delikatesse

Runder Strauß aus kurzstieligen rosa Rosen mit blau-violetten Farbtupfern, dekoriert mit verschiedenem Grün.

Bereit für Lieferung mit dem Floristen Morgen
Dès 56.00 USD
bouquet

Ficus im Kübel

Bereit für Lieferung mit dem Floristen Morgen

Ficus im Kübel

Grüne Zimmerpflanze Ficus mit dekorativem Übertopf. 

Bereit für Lieferung mit dem Floristen Morgen
Dès 71.00 USD
bouquet

Ich hab dich lieb

Bereit für Lieferung mit dem Floristen Morgen

Ich hab dich lieb

Blumenstrauß mit mehreren Blumensorten in Fuchsia (je nach Verfügbarkeit beim Floristen), Hellrosa und Crème, mit verschiedenem Schnittgrün.

Bereit für Lieferung mit dem Floristen Morgen
Dès 66.00 USD
bouquet

Gierig Korb

Bereit für Lieferung mit dem Floristen Übermorgen

Gierig Korb

Erfreuen Sie sie in einer frischen Weise, im Haus oder im BüroKorb mit Früchte, Kekse und Käse.

Bereit für Lieferung mit dem Floristen Übermorgen
Dès 109.00 USD
bouquet

Strahlend

Bereit für Lieferung mit dem Floristen Morgen

Strahlend

Langstieliger Blumenstrauss mit weissen Lilien, hellrosa Rosen und saisonalen Blumen in fuchsia und ein hauch von rot, mit grünem.

Bereit für Lieferung mit dem Floristen Morgen
Dès 84.00 USD

Muttertag in der Welt

  • Deutschland: Mai

    In Deutschland arbeiten die Mütter an diesem Tag nicht. Die Kinder machen alles. Man beginnt mit einem schönen Frühstück, dann macht man einen Ausflug. Am Ende des Tages geht man schön essen. Manch einer macht seiner Mutter ein Geschenk. Alles in allem ist der Muttertag ein schöner Tag. Für viele junge Leute ist der Muttertag allerdings ein ganz normaler Tag. Vor dem Muttertag gibt es viel Werbung im Fernsehen, damit Geschenke gekauft werden. Man hat den Muttertag erfunden, damit die Arbeit, die die Mütter das ganze Jahr über leisten, wertgeschätzt wird. Daher verdienen sie eine Feier. Der Muttertag ist traditionell in Deutschland am zweiten Sonntag im Mai.

  • Österreich: Mai

  • Belgien: Mai

    In Belgien ist der Muttertag normalerweise am zweiten Sonntag im Mai. Er wurde nach dem Feiertag in den Vereinigten Staaten eingeführt und richtet sich nach den amerikanischen Bräuchen, wie auch in anderen Ländern: Dänemark, Finnland, Italien, Türkei und Australien. Das Datum des Muttertages ist in den unterschiedlichen Regionen Belgiensnicht allerdings nicht immer gleich. In der Region von Antwerpen zum Beispiel wird der Muttertag am 15. August, an Maria Himmelfahrt, gefeiert.

  • Brasil: Mai

  • China: Mai

  • Dänemark: Mai

  • Spanien: Mai

  • Frankreich:

    In Frankreich soll Napoleon 1806 die Schaffung eines offiziellen Muttertages im Frühjahr angeregt haben. Im Jahre 1897 hat das Nationale Bündnis gegen Bevölkerungsrückgang die Idee eine Tages des Kindes aufgebracht. Im Juni 1906 fand in der Region Isère die erste Feierlichkeit für die Mütter auf Initiative der Brüderlichen Union der Familienväter statt.

    Am 31. Dezember 1917 wurde in Paris eine Feier für kinderreiche Familien organisiert. Am 16. Juni 1918 wurde in Lyon der erste "Muttertag" gefeiert. Nach diesem Ereignis war der Gedanke eines Tages der Familienmüttern geboren. Einige Franzosen sind der Auffassung, dass diese Tradition von den Amerikanern übernommen worden ist, die während des großen Krieges sehr viel Post anlässlich des Muttertages, der in Amerika bereits eingeführt war, geschickt hatten.

    Zu dieser Zeit war das geplante Datum der 15. August. Am 9. Mai 1920 genehmigt das Innenministerium den ersten Nationalen Tag der Mütter kinderreichen Familien. Der Höhepunkt dieser Feier fand am 19. Dezember in Paris statt, also viel später als der ursprünglich geplante 15. August! Die Regierung beschloss dann, jedes Jahr einen "Muttertag" zu feiern. Die erste Feier fand dam 20. April 1926 statt. Heute wird der Muttertag am letzten Sonntag im Mai gefeiert, sofern dieser Sonntag nicht zeitgleich mit Pfingsten ist. In einem solchen Fall wird der Muttertag auf den ersten Sonntag im Juni verlegt. Es handelt sich um einen offiziellen Feiertag.

  • Griechenland: Mai

  • Grossbritannien:

    Im fünfzehnten oder siebzehnten Jahrhundert (je nach Quelle) wird in England der sogenannten "Mothering Sunday" zu Beginn der Fastenzeit gefeiert. Dieses Datum wurde dann später auf den vierten Sonntag des Frühjahrs festgelegt. Das war die Gelegenheit für alle Mütter, die als Bedienstete bei wohlhabenden Familien arbeiteten, den Tag zu Hause mit ihren Familien zu verbringen, da sie an diesem Tag frei hatten.

  • Italien: Mai

  • Luxemburg: Juni

    In Luxemburg ist der Muttertag am ersten Sonntag im Juni.

  • Marokko: Mai

  • Norwegen: Februar

    In Norwegen ist der Muttertag am zweiten Sonntag im Februar.

  • Niederlande: Mai

  • Portugal: Mai

  • Rumänien: 8 März

    Jedes Jahr ist der Muttertag am 8. März.

  • Russland: November

    In Russland ist der Muttertag am letzten Sonntag im November.

  • Schweden: Mai

    In Schweden ist der Muttertag am letzten Sonntag im Mai.

  • Schweiz: Mai

  • Tunesien: Mai

  • Ukraine: Mai

  • USA: Mai

    In den Vereinigten Staaten setzte Julia Ward Howe 1872 die Idee des Muttertages um. Sie organisierte jedes Jahr in Boston zu dieser Gelegenheit eine besondere Feier. 1907 wurde diese Idee von einer anderen Amerikanerin aus Philadelphia, Ana Jarvis, wieder aufgenommen. Die erste Feier fand am zweiten Sonntag im Mai in Grafton West Virginia statt. Dieses Datum war der Todestag von Anas Mutter. Im Jahr danach wurde die Feier in Philadelphia gehalten. Ana Jarvis organisierte eine umfangreiche Kampagne, um den Muttertag landesweit einzurichten. 1911 wurde die Feier in fast allen amerikanischen Staaten gefeiert. Im Jahr 1914 machte Präsident Woodrow Wilson den Muttertag zu einem offiziellen Feiertag am 2. Sonntag im Mai.

  • Vietnam: Mai

    In Vietnam feiert man wie in Europa Muttertag. Es handelt sich um Vu Lan am 15. Tag des 7. Mondmonats.